Leben

Der Netzwerker – Richard J. Schaefer im Porträt

PORTRAET »Küss´ die Hand, gnä´ Frau«, verabschiedet er sich in scherzendem Tonfall – echt österreichisch. »Ich muss gleich weg, morgen geht es zu den 5Fingers.« Der querschnittgelähmte Mentaltrainer Richard J. Schaefer will mit Helfern ins Dachstein-Gebirge, auf die berühmten fünf Finger aus Stahl und Glas, unter denen sich die Landschaft tief erstreckt…