Erfolg in Karlsruhe

von Gabriele Wittmann

Foto: Bundesverfassungsgericht / foto USW. Uwe Stohrer, Freiburg

Mit großer Erleichterung haben viele Behindertenvertreter die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Thema »Triage« aufgenommen. Erfolgreich geklagt hatten neun Betroffene. (Wir berichteten in Ausgabe 2/2021). Im Dezember fiel das Urteil, dass der Gesetzgeber »unverzüglich« Vorkehrungen zu treffen habe, damit Menschen mit Behinderungen im Falle überfüllter Krankenhäuser nicht diskriminiert werden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel in der Rubrik

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des Rollstuhlkurier ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!