Roll-Splitt: »Captain Tom«

von Burkhard Bujotzek

Mamorkies
© Maxpixel.com

Der schwedische Erfolgsautor Jonas Jonasson erschuf mit dem Buch »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand« eine bizarre, unterhaltsame, aber völlig fantastische Romanfigur. Das, was der Held erreichte, erreicht keiner, schon gar kein Hundertjähriger.

Aber auch das wahre Leben schreibt manchmal fantastische Geschichten. 25 Meter misst der kleine Rundgang im Garten von Tom Moore. Zehn Mal am Tag will der diesen Weg mit seinem Rollator abschreiten. Und dies an zehn Tagen hintereinander, hundert Runden also zu seinem hundertsten Geburtstag.

Dass Tom dies überhaupt in Angriff nehmen konnte, war vor kurzem unvorstellbar. Er war an Krebs erkrankt und brach sich nach einem Sturz auch noch die Hüfte. Aber er gab sich nicht auf. Ebensowenig seine Ärzte und Pfleger. Er besiegte den Krebs und bekam eine neue Hüfte. Doch mit dieser fantastischen Wende nicht genug. Sein Enkel kündigte die hundert Rundgänge im Internet an und rief zu Spenden auf, denn Tom wollte sich mit dem Ergebnis bei seinen Ärzten und Pflegern für die Heilung bedanken. Tausend Pfund, hatten sie sich vorgestellt, könnte diese Aktion einbringen. Doch am Ende waren es über 32 Millionen Pfund, die größte jemals bei einem Spendenlauf erzielte Summe.

Der Hundertjährige, der durch seinen Garten rollte, hat Großbritannien in der Pandemie wieder Mut gemacht. Dafür wurde er von Queen Elisabeth in den Ritterstand gehoben und im ganzen Land als »Captain Tom« bekannt.

Captain Tom starb am 02. Februar 2021. Seine fantastische Geschichte bleibt uns jedoch erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel in der Rubrik

Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des Rollstuhlkurier ein. Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung. Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!